Qualität Fachbetrieb mit 40 Jahren Erfahrung rund um Sonnenschutz im und am Haus
Servicetelefon Servicetelefon 03721 260040

Markisen in allen Formen:
geschütztes Wohnen im Freien

Außenrollos nach Maß von sonnenschutz.haus

Machen Sie Ihren privaten Freiraum fit für den Sommer: im Garten, über und vor dem Wintergarten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse. Die schönste Zeit des Jahres braucht oft nicht viel Vorbereitung. Sanfte Eingriffe als Sonnenschutz, Sichtschutz oder Windschutz für den erholsamen Aufenthalt unter freiem Himmel genügen meist. Wenn dabei noch die Dekoration stimmt, verwandeln Sie Ihr privates Fleckchen im Grünen in ein Paradies. Mit unserem Angebot von über 500 Stoffen und zahlreichen Arten von Markisen können Sie dieses Paradies nach eigenen Vorstellungen gestalten: kompetent, bequem und günstig.

Markisen
SeitenmarkisenSeitenmarkisen
Gelenkarmmarkise
Europe 2080

ab 535 EUR

Gelenkarmmarkise Europe 2080
Gelenkarmmarkise
Europe 2060

ab 852 EUR

Gelenkarmmarkise Europe 2060
Gelenkarmmarkise Europe
2060 Gold

ab 942 EUR

Gelenkarmmarkise Europe 2060 Gold
Kassettenmarkise Europe
2010 Gold

ab 1471 EUR

Kassettenmarkise Europe 2010 Gold
Kassettenmarkise Europe
2020 Silver

ab 802 EUR

Kassettenmarkise Europe 2020 Silver
Kassettenmarkise Europe
2020 Gold

ab 1209 EUR

Kassettenmarkise Europe 2020 Gold
Wintergarten-
markise

ab 1689 EUR

Wintergartenmarkise als Temperaturregler
Markisen-
zubehör
Markisenzubehör

Verschiedene Markisenarten

In unserer Auswahl verschiedener Markisenmodelle bieten wir sicher das Passende für jeden Geschmack und Bedarf. Die Varianten umfassen Markisen, die sich horizontal, schräg oder senkrecht öffnen lassen und können mit unterschiedlichen Schutzfunktionen des Stoffes kombiniert werden. Beschattung, Sichtschutz, Wind- und Regenschutz gehören zu den Standardfunktionen. Damit Sie nicht die Übersicht verlieren und auch, um sich vielleicht ein wenig inspirieren zu lassen, wollen wir Ihnen an dieser Stelle eine kleine Übersicht über die verschiedenen Markisenarten anbieten.

Gelenkarmmarkisen

Die Gelenkarmmarkise ist wohl die bekannteste und am weitesten verbreitete Markise. Sie liegt als horizontaler Schattenspender über vielen Vorplätzen von Cafés, schützt Terrassen und Balkone. Sie schafft Freiräume zum Wohnen und fürs Geschäft, verlagert das häusliche wie geschäftliche Leben nach draußen und ist dabei sehr anpassungsfähig. Sie lässt sich in ihrer Größe und Ausstattung den verschieden Ansprüchen beinahe beliebig anpassen. Ein gutes Beispiel sind Kassetten-Gelenkarmmarkisen, bei denen die gesamte Markisentechnik in einer schützenden Kassette liegt. Stoff und Gelenkarme werden bei Nichtgebrauch flexibel und ganz automatisch darin verstaut. Das Ausfallprofil bei der Kassettenmarkise schließt dabei die Kassette nach dem Verstauen hermetisch ab. Im Gegensatz dazu stehen Hülsenmarkisen: bei ihnen verschwindet nur das Tuch der Hülse, die Gelenkarme bleiben draußen. Witterungs- und Umwelteinflüsse nehmen bei versenkbaren Markisen mit Hülse oder Kassette deutlich weniger Einfluss auf das Material. Damit ist die Funktion der Markise über einen extrem langen Zeitraum effizient abgesichert.

Unser Tipp:
Wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihre eingefahrene Markise nicht nur gut geschützt ist, sondern optisch perfekt zu Ihrer Fassade passt, sollten Sie sich für eine Gelenkarmmarkise als Kassettenmarkise entscheiden. Die Kassette kann dafür nach Ihren Wünschen lackiert werden und so zum Beispiel die Farbe der Fensterrahmen wiederspiegeln.

Fallarmmarkise

FallarmmarkiseBevor blendendes Sonnenlicht Ihre Fenster überhaupt erreichen kann, um den Innenraum unangenehm stark zu erwärmen, trifft es auf den außenliegenden Sonnen- und Sichtschutz in Form einer Fallarmmarkise bzw. Senkrechtmarkise und wird wirkungsvoll reflektiert oder absorbiert. Ihr großer Vorteil ist, dass Sie das offene Raumgefühl erhalten und diesen nicht isolieren, während Sie ihn vor Sonne schützen. Sie können von außen leicht in jede Fensterlaibung oder über den Fenstern montiert werden. Zwischen zwei nach außen ragenden Fallarmen spannt sich das Markisentuch. Der Stoff von den Markisen wird durch die beiden seitlichen Fallarme nach unten gezogen, wobei die Tuchführung bei einer Markisolette in einen senkrechten und einen schräg nach außen gestellten Bereich unterteilt werden kann. So ist auch bei optimalem Sonnen- und Sichtschutz der Blick nach draußen möglich und die Innenräume werden nicht so stark verdunkelt wie durch einen Rollladen. Auch zur Fassadengestaltung werden Fallarmmarkisen häufig bewusst eingesetzt, weswegen man hin und wieder auch den Ausdruck „Fassadenmarkisen“ findet.

Die Wintergartenmarkise

Für die perfekt angepasste Außenbeschattung Ihres Wintergartens finden Sie bei uns maßgefertigte Wintergartenmarkisen Modell „Europe 3000“. Form, Größe, Dekoration und Funktion der verwendeten Stoffe bestimmen allein Sie. Ganz gleich, ob die Fensterflächen horizontal oder schräg verlaufen. Die in einzelne Flächen einteilbaren Wintergartenmarkisen werden mit Kassetten und Seitenführungsschienen stabil auf den „Käfig“ Ihres Wintergartens aufgesetzt, so dass eine sehr flexible, bequem bedienbare, optisch sehr gut integrierte und sehr elegante Wintergarten Beschattung entsteht. Wird die Markise gerade nicht benötigt, verschwindet das Markisentuch vollständig in der Kassette. So bleibt sie vor den Witterungsbedingungen im Winter geschützt, egal ob Sturm oder andauernde Nässe. Die Bedienung zeigt sich nicht nur im Betrieb sehr flexibel, sondern schon beim Festlegen der Bedienart, während des Bestellens. So kann etwa ein mit Sensor ausgestatteter Elektromotor durch Wind-, Regen- oder Sonnenwächter gesteuert werden. Auch in Ihrer Abwesenheit wird das Klima in Ihrem Wintergarten gut reguliert, was nicht nur für Pflanzen äußert praktisch ist.

Windschutzwand für Balkon und Terrasse

Unsere Markisenstoffe bilden die ideale Grundlage für variabel einsetzbaren Sicht- und Windschutz für Balkone und Terrassen. Aufbau und Bedienkonzept der Windschutzwand sind bewusst kompakt und einfach gehalten. Sie können die Seitenmarkise beliebig auf Ihrer Terrasse oder als Seitenschutz für Ihren Balkon einsetzen. Sie ist in vielen verschiedenen Maßen und Stoffen erhältlich. Das Markisentuch wird bei Bedarf aus einer vertikal aufgestellt angebrachten Kassette seitlich ausgezogen. Die Kassette dient zugleich als Schutz bei schlechter Witterung. Auf der anderen Seite wird ein Haltermast aufgestellt oder montiert, an dem das ausgezogene Tuch eingehängt wird. In der Kassette befindet sich eine per Feder gespannte Welle, die das Markisentuch auf Zug hält und bei Bedarf einzieht. Per Spannschraube können Sie die Zugkraft des Stoffes individuell regulieren. Ein ergonomisch geformter Bediengriff ermöglicht die komfortable und sichere Bedienung.

Weitere, besondere Markisenarten

Gastro Markise

Nicht jede Stelle eines Außenbereiches ist dauerhafter und intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt. In solchen Fällen reichen auch flexibel-leichte Lösungen. Balkons in der Stadt bilden das klassische Beispiel. Hier spielt ebenfalls eine Rolle, dass bleibende Eingriffe an Mietobjekten nicht immer erlaubt sind. Wenn auch Sie nicht einfach mal Verankerungen in die Fassade Ihres Balkons bohren möchten, bieten Klemm Markisen eine wunderbare Möglichkeit, Wohnbereiche im Freien vor übermäßiger Hitze oder neugierigen Blicken zu schützen.

Die Scherenarmmarkise gilt als Vorläufer der Gelenkarmmarkise. Sie ist daher nicht ganz so häufig anzutreffen wie letztere, ist aber weiterhin im Gebrauch und regelmäßig zu sehen. Durch die separat von der Markisenkonstruktion montierten Scherenarme sind große Schwenkweiten bis zu 7 Metern möglich.

Seilspannmarkisen bilden eine weitere Möglichkeit zur leichten Montage für flexiblen Schutz bei Balkons und Terrassen. Hier spannen Sie ein Segeltuch an Laufhaken senkrecht oder horizontal zwischen 2 Edelstahlseile und schieben es nach Bedarf zusammen oder auseinander. Seilspann-Markisen werden gelegentlich auch als Faltsonnensegel oder Seilspannsonnensegel bezeichnet.

Eine weitere praktisch-dekorative Markisenart stellt die Korbmarkise dar. Meist sieht man sie über den Schaufenstern von Geschäften, Hoteileingängen oder in der Gastronomie als Fassadenverschönerung und Werbeträger, die den Übergang vom Außen- zum Innenbereich fließender gestaltet. Sie schützen den Vorbereich und sorgen so nicht nur für angenehmere klimatische Verhältnisse bei hohem Lichteinfall im Innern, sondern halten auch den einen oder anderen Regentropfen ab. Ein willkommener wie repräsentativer Bonus.

Hohe Qualität unserer Markisentücher

Möchten Sie sich vor dem Bestellen einer Markise oder eines Markisenstoffes von dessen Qualität mit Ihren eigenen Augen und Händen überzeugen, seine Farbe und Beschaffenheit sowie das Muster genau betrachten, können Sie gegen geringes Entgelt auch eine Stoffprobe erhalten. Schließlich ist eine Markise ein Produkt, das Sie viele Jahre begleitet und an dem Sie lange Freude haben sollen.

Unsere Auswahl an Markisentüchern bietet mehr als 500 Varianten. Sie erhalten die Möglichkeit, Funktion und Dekoration im perfekten Mischverhältnis an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Gestalten und konfigurieren Sie Qualitätsmarkisen, nach Maß, verbinden Sie gewünschte Schutzfunktionen mit individueller Dekoration. Unser Angebot hält eine entsprechend große Auswahl an Markisentüchern bereit: Aus Acryl oder Polyester, einfarbig, mit Blockstreifen oder Fantasy-Streifen in leuchtenden und lichtechten Farben. Je nach Einsatzzweck können Sie zwischen luftdurchlässigen Sonnenschutzstoffen, wasserabweisenden Stoffen oder wasserdichten Markisenstoffen wählen. Zur individuellen Gestaltung stehen Ihnen bei uns auch günstige Markisen Meterware, verschiedene Volantformen und verschiedenfarbige Markisen Einfassbänder zur Auswahl.

Die Markisentücher in unserem Shop sind ein echtes High-Tech-Gewebe. Es überzeugt durch hohe Lichtechtheit, leichte Pflege und hohe Reißfestigkeit bei mechanischer Beanspruchung, wobei Umweltstandards ebenfalls nicht zu kurz kommen. So sind unsere Markisentücher nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert und auch die Verarbeitung derselben geschieht mittels neuester Technologien. Zum Beispiel setzen sich Markisentücher für sehr große Anlagen bei uns nicht aus verklebten Einzelteilen zusammen. Stattdessen wird per Ultraschall fest verschweißt. Haltbarkeit und Optik kommen hierbei deutlich näher an durchgehendes Gewebe heran als übrige Alternativen.

Moderne Markisentechnik

Spezielle und modernste Markisentechnik gehört für eine komfortable Montage und Bedienung zu jeder Art von Markise. Sie sichern moderne Markisensteuerungen funktional ab. Wir informieren Sie daher ausführlich über von uns angebotene Markisentechniken. Bei den Beschreibungen werden Sie trotzdem Fachbegriffen begegnen, die wir Ihnen zum besseren Verständnis erläutern wollen. Eine gute Kenntnis der Markisentechnik spielt nicht nur bei der Wahl der Markise eine wichtige Rolle, sondern auch bei Bedienung, Pflege und Steuerung, bis hin zur eigenständigen Wartung. Um jetzt Befürchtungen entgegenzutreten, Sie müssten sich unbedingt tief mit dem Thema beschäftigen, bevor Sie auch nur an eine Anschaffungen denken können: zur fachgerechten Montage von Markisen für den Hausgebrauch genügt die mitgelieferte Montageanleitung.

Kleinere Reparaturen, eine Neubespannung oder Erweiterungen zur komfortableren Ausstattung stellen – dank moderner Markisentechnik – meist ebenfalls kein Problem dar. Möchten Sie Ihre Anlage weiter individualisieren, bekommen Sie bei uns ein großes Sortiment an Markisenzubehör zur Seite gestellt, von klassischen Markisenkurbeln und Markisenbeleuchtung bis hin zur elektronischen Markisen Steuerung und speziellen Markisenmotoren von Nice und Somfy lässt sich darin alles finden.

Bei Fragen zu unseren Markisenanalgen stehen wir Ihnen kompetent zur Seite. Nutzen Sie dieses Angebot telefonisch oder per Email zur Planung und Konfiguration Ihrer Markise. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Sonnenschutz sind wir auch der ideale Partner für Bauträger zur professionellen Umsetzung umfangreicher Markisenprojekte.

Markisenarten – für jeden der passende Sonnenschutz

Markisen sind der ideale Schutz vor Sonne, egal ob für große oder kleine Flächen. Ihre individuellen Ansprüche geben dabei den Ton an und finden im reichhaltigen Angebot von Funktion, Dekoration, Bedienung, Arten der Montage garantiert den richtigen Anklang.

Kleinere Außenbereiche wie etwa Balkone oder auch Terrassen werden mittels Fallarmmarkisen, Gelenkarmmarkisen oder im Einzelfall auch Wintergartenmarkisen ideal bedient. Gelenkarmmarkisen unterteilen sich zudem noch in offene Gelenkarm-, Kassetten- und Hülsenmarkisen, wobei sich Unterschiede hierbei hauptsächlich im Bereich Wartung, Pflege und Dekoration ergeben.

Terrassen- oder Biergarten-Markisen eignen sich ideal für größere Außenbereiche. Die Unterscheidung verläuft für Sie an den Varianten Gastro- und Pergola-Markisen. Die Terrassenmarkisen sind besonders praktisch für Restaurants, Krankenhäuser oder Kindergärten, aber auch Fußgängerzonen vor Geschäften profitieren.

Eine breite Auswahl an Markisenstoffen steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Ihre Anlage reparieren, neu bespannen oder gar selber entwerfen wollen. Unsere Stoffe lassen sich natürlich nicht ausschließlich in ihrem eigentlichen Bereich einsetzen, sondern bilden auch die Basis für zahlreiche weitere Anwendungen wie etwa Windschutz.

Zu guter Letzt rundet das passende Markisenzubehör zur Anbringung und Verwendung der Markise die Vielfalt unseres Angebotes ab. So fertigen wir für Sie zum Beispiel individuelle Markisenschutzhüllen zum Schutz für die Wintermonate an.

Leider können selbst wir nicht alle Arten von Markisen anbieten. Korbmarkisen, Senkrechtmarkisen und Scherenmarkisen werden Sie daher nicht in unserem Angebot finden. Wir versichern Ihnen aber, dass Sie bei uns für die allermeisten Ansprüche und Ausgangssituationen trotzdem eine passende Lösung entdecken können.

Überzeugen Sie sich selbst und viel Spaß beim Shoppen!