Qualität Fachbetrieb mit 40 Jahren Erfahrung rund um Sonnenschutz im und am Haus
Servicetelefon Servicetelefon 03721 260040

Markisenstoffe – hier finden Sie Markisenstoffe, günstig und sommerlich

Markisen nach Farben Hier finden Sie günstige und sommerliche Markisenstoffe
Markisen nach Farben
Alle Markisenfarben
» Alle Farben (208)
Markise nach Muster

Einfarbig, in mit klassischen Blockstreifen oder fantasievoll gestreift? Wählen Sie hier, welches Muster es für Ihre Markise sein darf. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Stoffarten, die sich vor allem in der Wasserdichtigkeit unterscheiden.

Blockstreifen
gestreifte Markisenstoffe
Markisenstoffe nach Material

Wir bieten Markisenstoffe aus Polyester sowie aus Acrylfasern an. Formstabiles Polyester eignet sich hervorragend für größere Markisen. Acryl verleiht dem Gewebe wasser- und schmutzabweisende Eigenschaften, wobei auch die Strapazierfähigkeit ist sehr hoch ausfällt.

Acryl
Markisenstoffe mit Acrylbeschichtung
Polyester
Markisenstoffe mit Polyesterbeschichtung

Markisen für draußen - flexibel und doch stabil

Durch die große Auswahl an verschiedenen Stoffen, welche das Mischverhältnis von Funktion und Dekoration jeweils neu bestimmen, findet sich für beinahe jede Ausgangslage und jeden Anspruch eine passende Lösung. Wir bieten Ihnen dafür eine große Auswahl an Markisenstoffen Um sicher zu gehen, dass die Stoffe Ihren Ansprüchen in Qualität und Design wirklich genügen, können Sie sich von uns vorab Stoffmuster zukommen lassen.

Durch das Wählen der erwünschten Stoffeigenschaften im Konfigurator fallen nach und nach die Stoffe aus der Präsentation heraus, welche diese nicht erfüllen. Übrig bleiben ausschließlich die Stoffe mit der passenden Kombination, die für Sie und Ihre Ansprüche in Frage kommen.

Auch wenn Ihnen die Welt der Markisen damit nach Ihren Wünschen offen steht, möchten wir Ihnen einen Erfahrungswert zur richtigen Auswahl des Designs mit auf die Suche nach der perfekten Wahl geben: Gerade an viel befahrenen Straßen ist die Belastung durch Feinstaub recht hoch. Sie beugen dem Eindruck von Verschmutzungen vor, wenn Sie sich für gemusterte Markisenstoff entscheiden und nicht für die Variante „Uni“. Auch dunklere Stoffe sind gerade in solchen Lagen weitaus weniger pflegeintensiv.

Funktional bieten die beiden Materialien Polyester und Acryl gewisse Vorteile, die Sie bei Ihrer Auswahl für die persönliche Ausgangssituation berücksichtigen können. Polyester ist zum Beispiel sehr formstabil und daher für sehr große Markisenarten wie die Gastro-Markise besonders gut geeignet. Natürlich besitzt das Material in solchen Fällen auch ein relativ hohes Eigengewicht. Unsere Stoffe zeigen aber trotz jahrelangen Gebrauchs nur sehr wenig Ausformung nach unten. Während Polyester die höhere Stabilität besitzt, punkten Stoffe aus Acryl mit ihrer Leichtigkeit. Durch Spinndüsenfärbung sind sie außerdem besonders lichtecht und die Teflonbeschichtung verleiht ihnen eine wasser- wie schmutzabweisende Wirkung. Sie sind zudem sehr strapazierfähig und die Gewebeoptik macht auch dekorativ einen wertigen Eindruck. Sollten die gewünschten Maße eines Markisentuches die Standardbreite des Markisenstoffs überschreiten, wird die Gesamtfläche aus mehreren Bahnen zusammengestellt. Die nähte werden dabei nicht verklebt, sondern per Ultraschall verschweißt. Die sehr flache Naht bringt nicht nur optische Vorteile mit, sondern hält auch deutlich stärker. Auch das Wickelverhalten der Markise wird durch die Schweißnaht kaum beeinflusst.

Die Vorteile von Ultraschall-Schweißnähten im Überblick:

Markisenstoffe ohne Faden
  • exzellentes Wickelverhalten

  • verringerte Faltenbildung im Nahtbereich

  • weitgehend verzugfreie Nähte

  • auch im Nahtbereich wasserdicht

  • UV-Beständigkeit und lange haltbar

  • geschlossene Gesamterscheinung der Markise

Einfassbänder

Auf Wunsch können wir die Einfassbänder vom Volant Ihrer Markise farblich an den Markisenstoff anpassen. Sie können aber natürlich auch eine Farbe wählen, die Sie sich wünschen, vielleicht um bewusst einen Kontrast zu setzen. Geben Sie dies einfach im Feld für Sonderwünsche im Bestellformular an.

Einfassbänder für Markisen

Technische Werte der Markisentücher

Acryl
Mono (Uni)
Classic (Blockstreifen)
Fantasy (Multistreifen)
Polyester
Waterproof 302
wasserfest (Uni, Blockstreifen)
Material: 100% Markenacryl spinndüsengefärbt 100% Markenpolyester
Einstellung: Kette ca. 30 Fd/cm, Nm 34/2
Schuß ca. 14 Fd/cm, Nm 34/2
Kette ca. 39 Fd/cm
Schuß ca. 16 Fd/cm
Breite: ca. 120 cm ca. 180 cm
Ausrüstung: wasser- und schmutzabweisend
mittels TEFLON®
wasser- und schmutzabweisend mittels TEFLON®,
wasserdichte Beschichtung
Gewicht: ca. 300g/m² ca. 480g/m²
Wasserdichtheit: ca. 300 mm ca. 1500 mm
Lichtechtheit: Note 7 Note 5 - 6
Reißfestigkeit: Kette ca. 1200 N/5 cm
Schuß ca. 750 N/5 cm
Kette ca. 1800 N/5 cm
Schuß ca. 4000 N/5 cm

WICHTIG!
Die in der Tabelle genannten Werte repräsentieren den Durchschnitt. Obwohl alle unsere Stoffe, weitere Materialien sowie die Verarbeitung selbst in hohem Maß qualitätsgesichert sind, können leichte Varianzen im Endprodukt auftreten. Diese stellen jedoch keinen Grund für eine Reklamation dar.

Produkteigenschaften von Markisentüchern / Balkon Sichtschutz

Beständigkeit bei Regen
Sonnenschutzmarkisenstoffe aus Acryl sind imprägniert und weisen Wasser ab. Sie halten bei einem minimalen Neigungswinkel des Stoffes von 14° kurzem, leichtem Regen problemlos stand. Bei starkem Regen oder gar Unwetter holen Sie die Markise ein, um Schäden zu vermeiden. Durchfeuchtete Markisen sind nach dem Einrollen möglichst bald wieder zum Trocknen zu öffnen.

Knickfalten
Montierte Markisenstoffe besitzen Falten. Sie entstehen bei der Konfektion sowie dem Zusammenfalten im Betrieb. Speziell bei hellen Farbtönen kann dies zu Pigmentverschiebungen in der Oberfläche führen. Bei Gegenlicht wirkt die Knickfalte hier etwas dunkler, als würde sich leichter Schmutz angesammelt haben. Wert und Tauglichkeit werden dadurch nicht gemindert.

Kreideeffekt
Bei der Verarbeitung auf veredelter Ware entstehen manchmal helle Streifen, die als Kreideeffekt bezeichnet werden. Auch bei größter Sorgfalt kann dies nicht immer vollständig vermieden werden. Auch sie stellen keinen gültigen Grund für eine Reklamation dar.

Welligkeit
Durch Mehrfachlagen des Gewebes und unterschiedliche Wickelstärken auf der Tuchwelle entsteht eine leichte Spannung des Stoffes, die zu Welligkeit im Saum-, Naht- und Bahnenbereich (z.B. Waffel- oder Fischgrätenmuster) führen kann. Dies gilt als typisch und ist ebenfalls kein Raklamationsgrund.

Knickfalten

Knickfalten

Welligkeit im Nahtbereich

Welligkeit im Nahtbereich

Welligkeit im Bahnenbereich

Welligkeit im Bahnenbereich